Erstattung Beiträge

Gelsenkirchen den 15.01.2021

 

Liebe Eltern,

nach den neuesten Hinweisen zur Pandemie ist mit weiteren Ausfallzeiten für das Mittagessen zu rechnen.
Sie müssen jetzt für sich entscheiden, ob Sie den Dauerauftrag für das Mittagessen ruhend stellen oder weiter einzahlen.

Das von Ihnen eingezahlte Geld geht nicht verloren. Jeder von Ihnen hat ein Kundenkonto, Sie zahlen ein und nur Das, was uns im Laufe des Monats für die bereitgestellten Mahlzeiten zusteht, wird von Ihrem Konto abgebucht. Hierzu führen wir einen Monatsabschluss entsprechend Ihres Abos durch.

Wenn Ihr Kundenkonto am Ende des Schuljahres ein Guthaben aufweist, können Sie Dies fürs kommende Schuljahr verwenden oder sich auszahlen lassen.
Falls Ihr Konto ein Minus aufweist, müssen Sie den Differenzbetrag ausgleichen.

Auszug aus Ihrem Vertrag:
Die Kalkulation des Abo-Betrages basiert auf folgender Überlegung: Das Schuljahr hat 176 Schultage. Die Zahl der Schul- bzw. der Essenstage vermindert sich durch vorher nicht geplante Studientage, Klassenfahrten und die individuellen Krankheitstage eines Kindes. Diese Fehltage werden mit 20 angesetzt und direkt abgezogen.
Ende Auszug.
Wie Sie sehen können, werden grundsätzlich 20 Essenstage für unvorhergesehene Ereignisse abgezogen. Von diesen 20 Tagen werden wir 50 % (10 Tage) bei den zu erstattenden Tagen für die Pandemie einfließen lassen.

Da wir nicht wissen, wann welche Klassen den Schulbesuch wieder aufnehmen, bitte ich um Verständnis, dass wir die aktuellen Ausfalltage noch nicht korrekt angeben können.

Wir empfehlen allen Eltern in Kurzarbeit, Anträge auf erhöhten Kindergeldzuschlag oder Wohngeld zu stellen. Hinweise dazu finden Sie auf der Seite der Stadt Gelsenkirchen.
Sollten Sie einen Zuschuss zum Lebensunterhalt erhalten, können Sie einen weiteren Antrag beim Amt für Bildung- und Teilhabe stellen.
Dadurch haben Sie die Möglichkeit, dass die Stadt Gelsenkirchen u.a. die Beiträge fürs Mittagessen vollständig übernimmt.

Sollten Sie Fragen zu Ihrem Abo, den Erstattungen etc. haben, erreichen Sie mich unter 0209-8802612 oder per mail: schmidt@schulrestaurant.net.

Bitte bleiben Sie gesund.
Mit freundlichen Grüßen

  St. Schmidt

Geschäftsleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.